Briefe schreiben – mal anders!

Einen kurzen Brief an einen Freund oder einen Geschäftspartner zu schreiben, ist eine bekannte Prüfungsaufgabe und dementsprechend gibt es natürlich auch zahlreiche Vorbereitungsmaterialien oder Handbücher mit praktischen Hinweisen. Mein Problem mit diesen Aufgaben war immer wieder, dass nicht nur meine Lernenden, sondern ich auch diese Aufgaben sehr mechanisch und oft wirklichkeitsfern gefunden habe. Deswegen eine Webseite für heute, die authentische Übungsmöglichkeiten bietet!

Die  Deutsche Post hat auf ihrer Homepage einen Bereich mit kostenfreien Unterrichtsmaterialien eingerichtet (hier) und stellt komplette Arbeitsblätter mit Kopiervorlagen und Lehrerhandreichungen zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche in allen Klassenstufen: Grundschule, Klasse 5-8, Klasse 9-12, Berufsschule. Es gibt zusätzliche Materialien für Deutsch als Fremdsprache, aber meiner Einschätzung nach lassen sich ausgewählte Übungen und Aufgaben aus dem Material für deutsche Schüler und Schülerinnen ebenfalls im Fremdsprachenunterricht einsetzen. Während Kinder mit interessanten Märchen und Malbögen in die Kunst des Briefschreibens eingeführt werden und die Kleinen zum Beispiel lernen können, wie man einen Umschlag adressiert oder eine Postkarte schreibt, können Teenager einen aufgabenorientierten Überblick über private Briefe. Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 bis 12 bekommen Tipps für die technische und inhaltliche Gestaltung von Geschäftsbriefen und lernen die wichtigsten Merkmale eines Bewerbungsschreibens kennen. Das Schreibtraining für die höheren Klassenstufen zeichnet sich also durch eine starke Praxis- und Berufsorientierung aus und die Materialien können sich auch für den Fremdsprachenunterricht ausgezeichnet eignen

Das Material für Deutsch als Fremdsprache führt das grundlegende Vokabular mit einem einfachen Text auf 4 Seiten und Illustrationen ein. Anschließend könnte man je nach Bedarf Geschäftsbriefe oder Bewerbungen im Kurs behandeln.

Mein ultimativer Tipp für DaF/ DaZ-Lehrkräfte ist diese Seite hier : Ja nach ausgewählten Brieftypen gegliedert stehen in diesem Bereich zahlreiche Vorlagen und Richtlinien zur Verfügung.  Alle Musterbriefe kann man auch als PDF herunterladen und die Themen sind äußerst vielfältig. Es gibt folgende Kategorien: Einladung, Beschwerde, Kündigung, Anfrage oder Kondolenzschreiben. Nicht nur für die Deutschstunde, sondern auch für Trainings und Kurse mit Schwerpunkt auf Berufskommunikation lassen sich die Materialien gut einsetzen. Ich kann mir außerdem vorstellen, dass man mit diesen Vorlagen kontrastiv arbeitet und typische Formulierungen und Formate mit muttersprachlichen Ausdrucksweisen vergleicht.

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s